Rostock ist beliebtes Reiseziel bei Städtereisen

Die Hansestadt Rostock liegt in Mecklenburg-Vorpommern. Sie bekam 1218 Stadtrecht und ist als kreisfreie Stadt zugleich die flächenmäßig größte dieses Bundeslandes. Unter den beliebtesten Reisezielen kam Rostock bei Umfragen auf den 16. Platz, wobei 120 bundesdeutsche Großstädte verglichen wurden. Über 500.000 Touristen besuchten im Jahre 2011 die freie Hansestadt an der Ostsee. Hauptsächlich verdankt Rostock diese Besucherströme seinem Touristenmagnet Ostseebad Warnemünde.

Wer in Warnemünde zu Gast ist, sollte unbedingt die Westmole besuchen, wo sich Andenkenläden mit gemütlichen Cafés und Restaurants in alten Fischerhäusern abwechseln. Hier kann man nach Herzenslust flanieren und natürlich auch shoppen. Von da aus kann man auch gut den Hafen beobachten und die Schiffe, welche Passagiere oder Güter umschlagen. Rostock hat einen der größten deutschen Binnenhäfen zu bieten. Hier sind auch viele Kreuzfahrtschiffe zu Hause.

Cafe Teepott mit Leuchturm in Rostock an der OstseeGleich neben dem Warnemünder Wahrzeichen, dem Café „Teepott“ liegt der Leuchtturm von Warnemünde. Der Teepott wurde vermutlich nach seinem topfförmigen Vorgänger, einem Tee-Restaurant, benannt. Der mecklenburgische Volksmund nannte dieses Lokal Teetopf, auf platt „Pott“.

Einen Besuch wert ist ebenfalls der Alte Strom, wo viele kleine Segelboote, Fahrgastschiffe, große Yachten und Fischkutter nebeneinander auf den Wellen schaukeln. In den typischen Fischerhäusern sind hübsche Lokale, Cafés und Eisdielen ansässig und in den kleinen Läden kann man Souvenirs und andere schöne Dinge kaufen. Auf der gegenüberliegenden Seite entdecken Besucher den alten Fährhafen, den Bahnhof und die Marinas.

Rostock hat aber noch viel mehr zu bieten, zum Beispiel alte gothische Backsteinhäuser, wie das imposante Rathaus am Markt oder auch den breitesten Strand an der Ostsee. Außerdem ist in Rostock auch eine moderne Universität ansässig. Dabei liegt die freie Hansestadt Rostock 20 km entlang der Warnow zur Ostsee zu. Im Westen des Flussarmes findet sich die Stadt, im Osten gibt es einige Gewerbestandorte und das Waldgebiet der Rostocker Heide. Hier kommen Natur- und Wanderfreunde auf ihre Kosten.

Wer noch mehr Sehenswertes erleben möchte, kann von Rostock auch z. B. die Insel Rügen mit Kap Arkona und dem Kreidefelsen besuchen oder das Stralsunder Meereskundemuseum entdecken, das heute nur noch „Meeresmuseum“ heißt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>