Der Start ins neue Jahr

Allen Lesern des Ostsee-Reisen-Blogs wünscht das Team ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Tipps und News zu den Reisezielen an der Ostsee helfen unseren Lesern, den Ostseeurlaub vorzubereiten und zu einem Traumurlaub zu machen. Sport gehört ganz einfach zum Urlaub dazu. Vielerorts haben Silvesterläufe schon Tradition. Auch das Eisbaden findet immer mehr Anhänger. Auf Usedom haben sich Silvester die Eisbader in die Fluten der Ostsee gestürzt. Die Zuschauer waren deutlich in der Überzahl und machten ihren Strandspaziergang in Zinnowitz zum Event. Die Eisbader tauchten in historischen Kostümen in das drei Grad kalte Ostseewasser.

Auch auf Fehmarn wird schon angebadet. Am Sonntag geht es unter dem Motto “Härter als Stein” ins Wasser der Ostsee und man kann sich somit als Ehrenfehmaraner qualifizieren. Gemütlichere Temperaturen herrschen sicher beim Indoor-Drachenbootrennen in der Neptunhalle in Rostock, das heute nachmittag stattfindet.

Ein Geheimtipp für die Feier ins neue Jahr ist der Leuchtturm von Warnemünde. Mehr als 110 Jahre alt ist das historische Bauwerk Zentrum der Show “Leuchtturm in Flammen”. Das Event hatte mit diesem Silvester sein 10. Jubiläum. Feuerwerksfontänen, Laser in verschiedenen Farbvarianten, Musik, Lichtshow und ein Höhenfeuerwerk brachten Schwanenträume zum “Leuchtturm in Flammen 2009“. Für den nächsten Ostseeurlaub zur Jahreswende ist dieses Event der Beachtung wert.

Gut hundert Tage dauert es noch bis zur Eröffnung der Buga 2009 in Schwerin am 23. April. Die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern erwartet fast zwei Millionen Gäste und bei manchem Gartenfreund oder Kleingärtner lag eine Eintrittskarte schon zu Weihnachten auf dem Gabentisch. Bei einem langen Osterurlaub an der Ostsee kann man die Buga-Eröffnung miterleben. Auch für den Pfingsturlaub ist das Blumenmeer rund um das Schweriner Schloss und den Schloßgarten ein Ausflugs-Tipp. Bis zum 11. Oktober steht die historische Gartenbaukunst im Mittelpunkt der Buga 2009. Wie aus einem Märchen von Hans-Christian Andersen sieht das Schloß aus und bildet die Kulisse für die Schloßfestspiele. Dafür sollte man sich bei seiner Ostseereise die Karten frühzeitig sichern, rät das Maskottchen der Buga 2009, der Marienkäfer Fiete.

2 Gedanken zu „Der Start ins neue Jahr

  1. Pingback: Reise-News-Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>