ostsee-reisen-in.de  Rügen


Die Ostsee-Insel Rügen

Rügen, Ostsee, Strand, Sonne, Meer und Urlaub kann man in einem Atemzug nennen. Um die Anziehungskraft der größten deutschen Insel für die Urlauber zu beschreiben, reichen Worte kaum aus. Die landschaftliche Vielfalt von Rügen ist durch die Buchten und Landzungen, die in die Ostsee ragen, die Strände mit dem feinen, weißen Sand und das hügelige Hinterland beim Jagdschloss Granitz beschrieben. Die Kreidefelsen der Stubbenkammer mit dem Königstuhl sind das weltbekannte Wahrzeichen der Ostseeinsel. Mehrere kleinere Inseln sind rund um Rügen in der Ostsee verstreut: Hiddensee, Ummanz, Vilm.
Vom Tempel der Urbewohner ist am Kap Arkona nur noch wenig zu sehen. Fürst Malte von Putbus hat den Badetourismus nach Rügen gebracht, die Bäderarchtektur von Binz, Göhren und Sellin erstrahlt in frischen Glanz und beherbergt moderne Ferienwohnungen. Das Ostseebad Baabe ist allergikerfreundlich und Thiessow auf Mönchgut durch Panoramen bekannt.

Rügen-Urlauber lieben die Sandstrände, die meist flach in die Ostsee abfallen ebenso wie die Alleen, den Rasenden Roland, die Nationalparks der Ostseeinsel und die alten Schlösser. Als Wanderer zu Fuß, bei einer Fahrradtour oder vom Meer aus mit dem Schiff oder einem Segelboot kann man die Insel Rügen erkunden.
Bei einem Strandspaziergang hält man nach Bernstein Ausschau, das weiße Gold der Ostsee-Insel, die Rügener Kreide lernt man beim Wellness kennen.

Am Jasmunder Bodden auf der Naturbühne Ralswiek wird das Schauspiel der Abenteuer des legendären Störtebeker Teil eines Rügen-Urlaub und der Hafen von Sassnitz ist nicht nur Wassersportlern bekannt.

Eine passende Ferienwohnung auf Rügen ist für den Familienurlaub an der Ostsee ideal, ein Ferienhaus bietet mehr Platz.

Unser aktueller Tipp:

neue Tipps demnächst